Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Hunde

Liebe Tierfreunde,

Sie möchten gerne einem Vierbeiner ein neues Zuhause geben?

Wenn Sie die entsprechende Zeit und die finanziellen Mittel haben, um das Tier für die Dauer seines Lebens zu betreuen und können auch bei Urlaub und Krankheit gewährleisten, dass Ihr Tier gut versorgt wird, dann steht einer Adoption eines unserer Schützlingen nichts mehr im Wege. Bitte bedenken Sie, dass Tiere aus „zweiter Hand“, oft eine traurige Vergangenheit hinter sich haben und durch Menschenhand so wurden, wie sie sind. Durch Geduld, Nachsicht und Liebe, die ihnen entgegengebracht wird, verlieren die meisten ganz schnell ihr Misstrauen und ihre Angst und werden zu dankbaren und treuen Begleitern an der Seite ihrer Menschen.

Lucas – Notfall!

Lucas kommt ursprünglich aus Spanien und wurde 2009 von uns an eine nette Familie vermittelt. Wegen gesundheitlicher Probleme des Frauchens, muss er schweren Herzens wieder abgegeben werden.

Weiterlesen

Bibi

Freunde von uns trauten ihren Augen nicht, was da klein und selbstbewusst am Seitenstreifen einer vielbefahrenen Straße auf Kreta langtrabte – weit und breit kein Haus in Sicht, kein Muttertier, voller Flöhe und Zecken.

Weiterlesen

Bobby

Seine Besitzerin ist gestorben und er lief traurig in einem Bergdorf herum auf der Suche nach eben dieser … eine Nachbarin hat sich erbarmt, ihn gefüttert und uns angerufen.

Weiterlesen

Pedros

Pedros kommt von Kreta und fristete dort ein Leben an der Kette. Er musste weg, nachdem die Besitzerin ein Baby bekommen hat.

Weiterlesen

Costa

Costa wurde auf Kreta von seinen Besitzern in einem kleinen Stall „entsorgt“, nachdem Nachbarn das Bellen nicht mehr hören wollten. Glücklicherweise konnter er von den dortigen Tierschützern herausgeholt werden.

Weiterlesen

Rocky

Der bildhübsche Griffonmischling Rocky war ein ehemals heruntergekommener Stallhund auf Kreta, der von seinem Besitzer nur mit dem Allernötigsten versorgt wurde.

Weiterlesen

Naomi

Die braun-schwarz-gestromte Mischlingshündin Naomi sollte auf Kreta „entsorgt“ werden, da sie nicht zur Jagd taugte. Ihr Besitzer hat sie deshalb ganz schnell an die dortigen Tierschützer abgegeben.

Weiterlesen

Lilly

Die hübsche schwarze Lilly mit dem etwas längeren Fell, haben Tierschützer auf der Straße eingefangen. Wahrscheinlich wurde sie ausgesetzt. Zu Beginn war sie etwas schüchtern, ist nach 2 Tagen bereits „aufgetaut“ und jetzt absolut verschmust. 

Weiterlesen

Assy

Assy wurde von einem Griechen bei Tierschützern abgegeben, da er nicht mehr für ihn sorgen konnte. So musste er zumindest nicht auf die Straße und hat die Chance, ein neues Zuhause zu finden.

Weiterlesen