Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Hunde

Liebe Tierfreunde,

Sie möchten gerne einem Vierbeiner ein neues Zuhause geben?

Wenn Sie die entsprechende Zeit und die finanziellen Mittel haben, um das Tier für die Dauer seines Lebens zu betreuen und können auch bei Urlaub und Krankheit gewährleisten, dass Ihr Tier gut versorgt wird, dann steht einer Adoption eines unserer Schützlingen nichts mehr im Wege. Bitte bedenken Sie, dass Tiere aus „zweiter Hand“, oft eine traurige Vergangenheit hinter sich haben und durch Menschenhand so wurden, wie sie sind. Durch Geduld, Nachsicht und Liebe, die ihnen entgegengebracht wird, verlieren die meisten ganz schnell ihr Misstrauen und ihre Angst und werden zu dankbaren und treuen Begleitern an der Seite ihrer Menschen.

Herdy – NOTFALL!!!

Herdy ist ein hübscher, für seine 10 Jahre noch sehr aktiver Rhodesian Ridgeback-Mischling und sieht mit seinen strahlend blauen „Husky-Augen“ sehr interessant aus.

Weiterlesen

Ruby

Die Besitzer lagen unserem Partnerverein APAL auf Kreta seit Wochen in den Ohren, dass sie den Kleinen nicht mehr wollen.

Weiterlesen

Bilbo

Der bildhübsche weiße Mischlingswelpe Bilbo lief ausgehungert und nach Futter suchend auf Kreta in einem kleinen Ort herum, bis ihn mitleidige Tierfreunde einfingen.

Weiterlesen

Isla

Ist sie nicht süß, die schneeweiße Isla? Als verstörtes Streunerle hat man sie an einer Kreuzung einer vielbefahrenen Straße „eingesammelt“.

Weiterlesen

Jazz

Die liebe Jazz wird auf Kreta an einem Aussichtspunkt angebunden vorgefunden. Die ausgehungerte und angeschlagene Hündin wurde daraufhin von den APALern aufgenommen und aufgepäppelt.

Weiterlesen

Stratos

Der bildschöne Mischling Stratos kommt aus Kreta. Dort wurde er schon als Welpe an die Kette gelegt.

Weiterlesen

Kalimera

Die hübsche, lebhafte Kalimera kommt ursprünglich aus Kreta und wurde durch die TOG vor ein paar Wochen vermittelt.

Weiterlesen

Mocca

Mocca kam ursprünglich von Kreta und wurde vor 1 Jahr in eine nette Familie vermittelt. Leider muss sie aus familiären Gründen nun wieder abgegeben werden.

Weiterlesen

Flora

Flora wurde ca. 2 Jahre lang in einem leeren Geschäft auf Kreta ohne irgendeinen Kontakt gehalten.

Weiterlesen