Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Hunde

Liebe Tierfreunde,

Sie möchten gerne einem Vierbeiner ein neues Zuhause geben?

Wenn Sie die entsprechende Zeit und die finanziellen Mittel haben, um das Tier für die Dauer seines Lebens zu betreuen und können auch bei Urlaub und Krankheit gewährleisten, dass Ihr Tier gut versorgt wird, dann steht einer Adoption eines unserer Schützlingen nichts mehr im Wege. Bitte bedenken Sie, dass Tiere aus „zweiter Hand“, oft eine traurige Vergangenheit hinter sich haben und durch Menschenhand so wurden, wie sie sind. Durch Geduld, Nachsicht und Liebe, die ihnen entgegengebracht wird, verlieren die meisten ganz schnell ihr Misstrauen und ihre Angst und werden zu dankbaren und treuen Begleitern an der Seite ihrer Menschen.

Jack

Der verschmuste rotgold-weiße Jack hatte leider viel Unruhe in seiner Vergangenheit zu ertragen: seit dem Tod seines Herrchens hat man den lieben Rüden einfach von „Hand zu Hand“ weitergereicht, bis er bei den Tierschützern von APAL landete.

Weiterlesen

Dexter

Der hübsche, unglaublich liebe Wirbelwind Dexter hat leider auch Corona-bedingte Veränderungen spüren müssen: seine Familie musste arbeitsbedingt in die griechische Hauptstadt Athen ziehen und konnte sich demzufolge nicht mehr um ihn kümmern.

Weiterlesen

Cappucino

Der 6-Monate-junge schoko-nuss-braune Cappucino wurde gemeinsam mit zwei weiteren jungen Mischlingen auf einem Parkplatz in Mires, einer Stadt auf Kreta, gefunden.

Weiterlesen

Bacci

Der bildhübsche Bacci, ein hell-creme farbener Labrador-Mix-Rüde, ist im Alter von 10 Monaten nach Deutschland eingereist und wurde alsbald von einem Paar adoptiert.

Weiterlesen

Herdy – NOTFALL!!!

Herdy ist ein hübscher, für seine 10 Jahre noch sehr aktiver Rhodesian Ridgeback-Mischling und sieht mit seinen strahlend blauen „Husky-Augen“ sehr interessant aus.

Weiterlesen