Zum Inhalt springen

Violet und Marcie (jetzt Rosi und Marie) haben’s gut, vermittelt 01/2022

Violet und Marcie haben ihr ganzes bisheriges Leben im Katzenkindergarten verbracht. Als Babys einer Katze aus extrem schlechter Haltung kamen sie schon an ihrem ersten Lebenstag in die Obhut ihrer Pflegemama, weil sich ihre traumatisierte Mutter nicht um sie kümmern wollte.

Die beiden hübschen Mädchen entwickelten sich zu sanften Schmusekätzchen, die jetzt ein tolles und behütetes Zuhause gefunden haben. Als Rosi und Marie bereichern sie nun das Leben ihrer Für-Immer-Menschen. Macht’s gut ihr hinreißenden Katzenmädchen und Euren Menschen eine glückliche Zeit mit euch.

Mit den ersten Sonnenstrahlen klettern nicht nur die Frösche – auch Rosi und Mari, die bei uns Marcie und Violet hießen, wollen hoch hinaus.