Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Tommy – vermittelt am 04. Januar 2020

Ausgemergelt, krank und apathisch saß er an einem großen Müllplatz auf Kreta. Er hatte großes Glück, daß Kollegen unseres Partnervereins APAL ihn sahen und sofort mitnahmen.

An diesem Müllplatz wird regelmäßig im Rahmen des Cat Cafes unseres Partnervereins gefüttert, aber es sind natürlich nicht immer zeitgleich alle Katzen zur Fütterungszeit anwesend. Aber so kam er glücklicherweise in Sicherheit und konnte gepäppelt und gehätschelt werden.

Schon kurz nachdem er reisebereit und wieder fit war, wurde er in sehr gute Hände nach Deutschland vermittelt. So konnte er seine aufregende Reise in ein neues und glückliches Katzenleben starten. Sein neuer Dosenöffner ist ganz vernarrt in den kleinen süßen Kerl und auch Tommy geht es nicht anders. Er geht seinem Menschen auf Schritt und Tritt hinterher und liebt gemeinsame Kuschelzeiten und Nickerchen. Der vorhandene Kater ist derzeit noch ein wenig skeptisch, wird aber nach einer Weile sicherlich auch froh über den Neuzugang sein.

Was für ein Glück für dieses kleine wunderbare Geschöpf, dass er ein so tolles und liebevolles neues Zuhause gefunden hat!