Zum Inhalt springen

Sydney und Denver (jetzt Filou und Nayla) – vermittelt am 10. Juli 2020

Die beiden anderen Geschwister der Treppenkatzenmutter, die nach ihrer Kastration wieder dahin zurück durfte, weil sie auch extrem scheu und damit nicht vermittelbar war, sind Sydney und Denver. Denver, der Hahn im Korb, entwickelte sich auch in kürzester Zeit zum Schmusemonster, lediglich Sydney brauchte etwas länger, und verhielt sich bei Neuem anfangs immer vorsichtig. Die beiden fanden ein Zuhause auf Lebenszeit bei einer jungen Familie in Hassloch und heissen nun Filou und Nayla.