Zum Inhalt springen

Shorty (heute Speedy) und Stanislaus (heute Memo) – vermittelt am 11. Juli 2020

Shorty war das einzige Überlebende von 4 Geschwistern, die bereits tot waren, als sie in einem Schuppen gefunden wurden. Damals war der kleine Kater etwa 3 Tage alt. Mit 3 Wochen bekam er endlich Gesellschaft: Stanislaus hatte einen langen Weg hinter sich. 36 Stunden fuhr er auf einem Lkw aus Polen mit, bevor er gefunden wurde und in Sicherheit gebracht werden konnte! Auf ihrer Pflegestelle wurden die beiden Katerchen Freunde fürs Leben und durften natürlich gemeinsam in ihr Für-Immer-Zuhause nach Walldürn umziehen, wo sie jetzt den Ton angeben.