Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Polly und Max – vermittelt am 19. August 2019

Die beiden 4 Monate alten Welpen Polly und Max kommen aus Kreta und wurden die „Unzertrennlichen“ genannt, da sie immer zusammen waren. In Deutschland angekommen, fanden beide ganz schnell zwei Familien, die sie adoptieren wollten. Da die Besitzer von Max vorher schon einen Urlaub geplant hatten, baten wir die Adoptanten von Polly, Max für die Urlaubszeit mit aufzunehmen. Beide Geschwister freuten sich riesig, als sie sich wiedersahen. Als Pollys Frauchen merkte, wie gut die beiden harmonierten, wollte sie Max nicht mehr hergeben. Es war nicht ganz einfach und es wurde sehr lange mit der Familie von Max „verhandelt“, bis diese schließlich einwilligte, als sie sah, wie glücklich die beiden Hundekinder miteinander waren. Somit dürfen sie ihr Leben weiterhin gemeinsam bestreiten. Wie schön!!! Wir danken von Herzen allen Beteiligten.