Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Maja – vermittelt am 20. September 2019

Wir wissen nicht genau, was passiert ist, aber Maja lief mit einem Mal im Alter von 4 Wochen Touristen auf Kreta hinterher, die sie dann über Umwegen zu unserem Partnerverein APAL brachten. Dieses arme kleine Bündel ganz alleine. Wirklich traurig, wenn man bedenkt… Selbstverständlich nahm sich unser Partnerverein APAL dem kleinen Wesen an und kümmerte sich liebevoll um sie. Nachdem sie einige Zeit gepäppelt und medizinisch versorgt wurde, hat sie sich zu einem prächtigen kleinen Kitten-Mädchen entwickelt, dass bereit war die Welt zu erobern. So zog sie in eine liebevolle Pflegefamilie in Deutschland ein.

Sie verstand sich mit den gleichaltrigen beiden Kätzinnen auf der Pflegestelle prächtig und genoß es verwöhnt zu werden. Doch nun endlich konnte sie in ihr endgültiges Zuhause in eine nette Familie mit 3 ganz entzückenden Kindern einziehen. Sichtlich wohl fühlt sie sich inmitten der Kinder, die sehr liebevoll und zärtlich mit der Kleinen umgehen. Da Maja ein kleiner, nicht klein zu kriegender Wirbelwind ist, hat die Familie eine Menge Spaß damit sie zu beschäftigen und auszulasten, um dann wieder ausgiebige Kuscheleinheiten genießen zu können.

Was ein Katzenleben! Alles Gute Euch allen!