Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Louis – NOTFALL!

Der wunderschöne Münsterländer-Rüde Louis wurde am 15.4.19 auf einem Bauernhof geboren.

Er und sein Frauchen sind ein Herz und eine Seele. Aus familiären Gründen muss Louis schweren Herzens abgegeben werden. Die Besitzerin hat nun keine Zeit mehr, sich richtig um ihren Herzensbuben zu kümmern, da sie ganztags arbeiten muss und er bis zu 10 Stunden alleine in der Wohnung wäre.

Louis ist kniehoch, geimpft, gut erzogen und hört aufs Wort, jedenfalls „fast immer“. Nun sucht er eine liebe, sportliche Familie, gerne mit größeren Kindern, mit denen er spielen und toben kann. Auch ein Artgenosse wäre toll, denn mit denen versteht er sich auch prima. Katzen sollten nicht im neuen Zuhause sein, denen jagt er spielerisch hinterher.

Leider hat Louis ein kleines Handicap. Er hat auf beiden Augen den grauen Star, auf dem linken Auge weniger. Im Moment muss nicht operiert werden, könnte aber irgendwann erforderlich werden. Das „Nochfrauchen“hat für diesen Fall eine finanzielle Unterstützung zugesagt.

Da sich Louis gerne draußen aufhält, wäre es schön, wenn ein Haus mit eingezäuntem Garten vorhanden wäre. Das schönste für ihn sind ausgiebige Spaziergange durch Wald und Flur. Auch Joggen und Agility würden ihm sicherlich Spaß machen, ebenso liebt er das Schwimmen!

Louis ist am 15.04.19 geboren und geimpft.

Welche tierlieben Menschen stören sich nicht an der kleinen Behinderung und möchten den lieben und verschmusten Schatz bei sich aufnehmen? Bitte meldet Euch unter der Tel-Nr.: 0172/8185245 oder schickt uns eine Mail.