Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Lizzy, Heidi und Flöckchen

Einige glückliche Jahre durften die Schafe Lizzy (5 Jahre), Heidi (4 Jahre) und Flöckchen (3 Jahre) bei einem älteren Ehepaar als „Rasenmäher“ verbringen. Nach dem plötzlichen Tod des Mannes, konnte die Versorgung der 3 Schafe, durch die betagte ältere Dame, leider nicht mehr gewährleistet werden. Die Dame wurde von den Kindern in ein Pflegeheim gebracht, das Haus zum Verkauf angeboten und die Schafe sollten zum Schlachter. Doch die Kinder hatten die Rechnung ohne ihre Mutter gemacht…
Mit Hilfe einer sehr netten Nachbarin und dem Pflegepersonal setzte sie sich durch und verfügte, dass ihre geliebten Schafe von einem Gnadenhof übernommen werden sollten und ihr Leben nicht im Schlachthaus enden sollte.

So geschah es, dass Lizzy, Heidi und Flöckchen Aufnahme auf dem Gnadenhof „Korweiler-Mühle“ im Hunsrück fanden. Hier dürfen sie nun ihr Leben als „Rasenmäher“ weiter führen. Doch auch Rauhfutter, wie Heu und Mineralfutter wird benötigt. Die jährliche Schafschur, die Klauenpflege so wie Wurmkuren gehören natürlich ebenso zum wohlfühlen der Schafe hinzu und wir wollen unser Versprechen gegenüber der älteren Dame einhalten und damit dies so bleibt und es den Schafen an nichts fehlt, suchen wir dringend Menschen die uns durch eine Patenschaft unterstützen.

Hier gehts zur Patenschaft

Kontakt