Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Lari und Fari – Neuigkeiten aus dem Katzen-Kindergarten

Lari und Fari wurden erst nach 2 Tagen, nachdem ihre Mama überfahren worden war, vom Bauer gefunden und dem Tierschutz übergeben. Die beiden Mädels sind ca. 3 Wochen alt, wobei aber Fari gerade mal halb so groß und halb so schwer ist wie ihre Schwester Lari. Sie haben zu allem Überfluss auch noch Katzenschnupfen – die Näschen sind zu, die Augen massiv entzündet und weil man mit verstopfter Nase nichts riecht, wollen sie natürlich auch nicht trinken (oder Nahrung in anderer Form zu sich nehmen). Das bedeutet für die Pflegemama, alle 2 Stunden – Tag und Nacht – einige Tropfen Milch geben, soviel die Kleinen eben nehmen.

Die Pflegemama gibt wie immer ihr bestes, um den 2 Süßen den Start in ein dann hoffentlich gesundes und schönes Katzenleben zu ermöglichen.