Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Indy und Barney – vermittelt am 23. Juli 2020

Indy und Barney haben 2 unterschiedliche Ursprungsgeschichten, die beide auf Kreta begannen. Sie wurden beide von unserem Partnerverein APAL auf Kreta aufgenommen.Der weiß und rot-getigerte Indy kam zuerst in Deutschland an und war zu Beginn äußerst scheu. Die Pflegefamilie gab ihm über mehrere Wochen Zeit, Geduld und viel Einfühlungsvermögen, was ihn langsam auftauen ließ. Er näherte sich nun zunhemend vorsichtig den Menschen und so kam er in die Vermittlung.

Eine nette, sehr tierliebe Familie wollte erstmalig ihr Glück mit Katzen finden und hatte kein Problem damit sich auch einem scheueren Katerchen zu widmen. Was für ein Glück für den Süßen. Da er jedoch unbedingt einen Katzenkumpel brauchte, entschloss sich die verliebte Familie kurzerhand noch unseren Barney mit zu adoptieren. Dieser befand sich zu diesem Zeitpunkt noch auf Kreta, er wurde dort aus einem Animal Hording Haushalt herausgeholt. Es dauerte coronabedingt einige Zeit, bis dieser offene, charmante und hübsche weiße Kater mit etwas rot dabei dann fliegen konnte, worauf die Familie mit Indy geduldig wartete.

Angekommen, verstanden sich die beiden sehr bald sehr gut und genießen jetzt zusammen ein tolles Katzenleben in einer liebevollen Familie, die es ihnen an nichts fehlen lässt. Wie toll! Habt ein schönes behütetes Katzenleben, Ihr 2 wunderschönen Herzensbrecher.