Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Dobby – vermittelt am 17. August 2020

Dobby wurde von einer Engländerin auf Kreta gerettet und bei unserem Partnerverein APAL zur Pflege gegeben.

Dann ist aber doch alles anders gekommen, denn die Dame kam nicht wieder zurück und so hing Dobby auf der Pflegestelle auf Kreta fest auf. So kam unser Entschluss dem Katerchen zu helfen und ihm ein neues und schönes Zuhause für ihn zu suchen.

Dobby, der seines Zeichens sehr hübsch ist, ist auch sehr selbstbewusst und weiß was er will. Als ganzer Kater hat er gerne Mädels um sich rum, aber mit anderen selbstbewussten Katern hat er schon mal Ärger. Er ist ein kleiner Platzhirsch, der sein Revier nicht gerne mit anderen Katern teilt. Einfach ein Charakterkater, den man wissen muss zu nehmen.

Auf einer unserer Pflegestellen in Deutschland angekommen hatte er die Vermieterin dieser ratzfatz um seine hübschen Pfötchen gewickelt, die sich noch im Entscheidungsprozess zur Anschaffung einer Katze befand. Diese war dann jedoch ganz schnell getroffen, da es sofortige Liebe auf den ersten Blick war. Was für ein Glück für ihn, denn sie bietet einer Katze einfach traumhafte Möglichkeiten, um ein glückliches Leben zu führen. Die nette Dame hat allerhand zu tun mit diesem kleinen Racker und wir wünschen ihr die Liebe und Geduld, die es braucht, um auch ein solch eigenwilliges Kerlchen zu einem möglichen netten gemeinsamen Leben zu erziehen.