Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Costa – vermittelt am 12. August 2018

Costa, 2 Jahre, hat wohl zu viel gebellt, deshalb sperrte man ihn auf Kreta in einen Stall. Irgendwann gab ihn sein entnervter Besitzer an die dortigen Tierschützer ab, was ein neues Leben für den Wirbelwind in Deutschland bedeutete. Aus den verschiedensten Gründen durchlief Costa einige Pflegestellen, was nicht ganz spurlos an ihm vorüber ging. Endlich zog er in sein neues Zuhause, wurde aber wieder zurückgebracht, weil er plötzlich schnappte. Zu guter Letzt fand er ein hundeerfahrenes Frauchen, das mit ihm prima zurechtkommt und ganz glücklich mit ihm ist.