Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Blossom – vermittelt am 23. Oktober 2019

Unser Partnerverein APAL auf Kreta wird gerufen, weil jemand weggezogen ist und viele Katzen zurück gelassen hat.

Es werden alle eingefangen und kastriert und medizinisch versorgt, wo es nötig ist. Drei von dieser Gruppe mussten wieder zurück, weil sie zu wild sind und somit nicht vermittelbar waren. Alle 2 Tage wird ab jetzt jemand zum Füttern rausfahren und sie im Blick behalten.

Blossom war jedoch unter den zugänglichen und vermittelbaren Katzen. Bei einem Tierarztcheck wurde zudem festgestellt, dass sie blind ist. Auch mussten ihre Öhrchen zum Teil amputiert werden wegen fortgeschrittenem Sonnenbrand. So hatte die süße kleine 4-jährige Schönheit erst einmal einen Eingriff über sich ergehen zu lassen.

Doch das Glück war ihr hold.
Ein unheimlich katzenliebendes nettes Pärchen aus Deutschland verliebte sich ganz rasch in die Bilder der Kleinen und so konnte sie ganz kurzfristig noch mit nach Deutschland reisen und darf nun in Ruhe in ihrem neuen liebevollen Zuhause genesen. Sie ist eine so liebe, verschmuste und zugängliche Katze, dass sie die ungeduldig auf sie wartenden Menschenherzen ihres neuen Zuhauses innerhalb von Minuten erobert hatte. Auch die beiden vor Ort lebenden Katzen werden sich gut mit ihr verstehen und so ist noch einmal alles gut ausgegangen für diese tolle weiße Herzenskatze.
Alles Gute, Euch tollen tierlieben Menschen, und natürlich auch der blinden und hübschen Blossom.