Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Snickers

Die Mischlingswelpin Snickers, 3 Monate jung, hatte keine große Aussicht auf ein süßes Leben.

Geboren wurde sie vermutlich auf einem Feld auf Kreta, denn da wurden Mutter, Snickers und ihre Geschwisterchen, allesamt zwischen Tontöpfen versteckt, von einem kleinen Jungen entdeckt. Damals waren die Welpen gerade mal 3 Wochen alt.
Dank des aufmerksamen Jungen, der das Fiepen der Welpen gehört hatte, konnten die Tierschützer von APAL um Hilfe gerufen werden, die die Mutterhündin und ihre Welpen sofort aufnahmen. Fortan konnte sich die süße Familie wohlbehütet weiterentwickeln.

Snickers wird sicherlich genauso zu einem super Familienhund heranwachsen wie ihre Geschwisterchen. Bestimmt wird Snickers von ihrer Mutter das liebevolle, gutmütige und geduldige Wesen erben.

Snickers ist ca. Mitte April 2021 geboren. Sie ist braun-schwarz, hat ein schwarzes Schnäuzchen und schwarze Ohrenspitzen, hellbraune „Augenbrauen“ und einen leichten schwarzen Kranz um den Hals. Eine zuckersüße junge Hündin, die klein bis mittelgroß werden könnte.

Wer schmilzt beim Anblick von Snickers dahin und möchte ihr das süße Leben zeigen? Snickers steht in den Startlöchern für den Einzug in ihr neues liebevolles Zuhause. Bitte meldet euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder schickt eine Mail.