Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Sina und Sissel

Sina

Die beiden betagten Katzenladies Sina (16, getigert) und Sissel (18, schwarzweiss) kamen in Folge eines Todesfalls in die Obhut der Tierschutzinitiative Odenwald e.V.

Sie teilten ihr Leben bis dahin mit einem älteren Herren, der ihnen aber zuletzt gezeichnet von seiner Erkrankung nicht mehr voll gerechnet werden konnte. Da niemand aus seinem Verwandtenkreis die beiden Oldies zu sich nehmen wollte, wurden wir um Hilfe gebeten. Die 18-jährige schwarzweiße Sissel litt unter einem extremen Katzenschnupfen, den wir allerdings inzwischen gut im Griff haben. Anfangs brauchten beide alten Damen einige Unterstützung bei der Fellpflege, jetzt klappt aber auch das wieder ganz gut, mit deutlich weniger menschlichen Zutun. Die getigerte Sina ist etwas zu gut im Futter, aber daran arbeiten wir auch behutsam. Wir wünschen uns für die beiden alten Mädchen ein paar nette Menschen, die uns bei der Bewältigung der Futter- und Tierarztkosten unterstützen, und wünschen den beiden noch ein paar angenehme Jahre auf ihrer Dauerpflegestelle im Odenwald.

 

Hier gehts zur Patenschaft

Kontakt