Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Sammy

Kater Sammy und seine Freundin Maja, damals 14 und 15 Jahre alt, wurden von ihrer Besitzerin wegen Umzugs abgegeben, da sie die beiden, die von klein auf bei ihr waren, nicht mitnehmen konnte. Sie fanden zusammen liebevolle „Dauer-Pflegeeltern“, bei denen sie richtig aufblühten. Maja musste leider nach 15 Monaten von ihrem Krebsleiden erlöst werden (am 29.12.19).

Sammy, der ursprünglich als sehr zurückgezogen geschildert wurde, hat sich zu einem Schmusekater entwickelt, der seine neuen Besitzer sanft mit der Pfote streichelt, wenn er gekrault werden möchte.

Unser rüstiger Rentner wird hoffentlich noch einige schöne und möglichst gesunde Jahre (er)leben dürfen. Für ihn suchen wir liebe Menschen, die uns durch die Übernahme einer Patenschaft unterstützen.

Hier gehts zur Patenschaft

Kontakt