Zum Inhalt springen

Sammy, der rote Tiger sucht eine passende Familie mit Katzengesellschaft

Der junge SAMMY (geboren im Oktober 2022) war alleine gesichtet worden und da sich niemand im ihn kümmerte, informierte uns eine Anwohnerin – auch er ist eines von vielen ungewollten Kitten, die es gibt, weil es Katzenbesitzer gibt, die ihre Freigängerkatzen nicht kastrieren lassen und so zur Vermehrung des Katzenelends beitragen.

SAMMY lernt gerade auf unserer Pflegestelle, was es bedeutet, wenn sich ein Zweibeiner um ihn kümmert, ihn mit Futter versorgt und sich mit ihm beschäftigt. Leider kannte er das bis jetzt nicht.
Der junge rote Kater hat einen kleinen Knick im Schwanz, der ihn allerdings keinerlei Probleme bereitet. Was Ursache dieser Auffälligkeit ist, darüber können wir nur spekulieren: entweder ist diese Deformation angeboren oder durch einen Unfall (z. B. einen Sturz oder Einklemmen) entstanden.
SAMMY wünscht sich in seinem Für-immer-Zuhause einen passenden Katzenkumpel zum Spielen und Kuscheln, sowie die Möglichkeit zum späteren Freigang nach einer Eingewöhnungsphase und der Kastration.
Wer den kleinen roten Kater gerne kennenlernen möchte, meldet sich unter 0172/7526956 oder schreibt uns eine Mail an info@tsi-odenwald.de.