Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Picolla

Die kleine Picolla wurde einfach ausgesetzt und war verängstigt auf der Suche nach Futter.

Wieder einmal ging bei unserem Pertnerverein APAL auf Kreta ein Anruf ein, wo ihnen eine ausgesetzte, herumstreunernde kleine Hündin gemeldet wurde. Sie war völlig ausgehungert, also konnte sie mit Nassfutter ausgetrickst werden und ging
schwupps in die Box.

Sie taute glücklicherweise jeden Tag mehr auf und ist mittlerweile eine verschmuste kleine Hündin. Mit anderen Hunden und Katzen hat sie keinerlei Probleme.

Piccola ist mittlerweile auf einer Pflegestelle von uns in Deutschland.

Für sie suchen wir jetzt eine Familie gerne mit Kindern, denn sie spielt gerne und leidenschaftlich. Sie liebt Action und ist aktiv. Danach ruht sie sich dann ausgiebig für Stunden aus. Piccola fährt gerne im Auto mit und bleibt auch brav alleine Zuhause. Auch läuft sie gerne und genießt ihre Spaziergänge. Piccola ist ein anhängliches Hundemädchen, die ihre Menschen liebt und ist aufmerksam und lernwillig. Also ein perfekter kleiner Familienhund – einfach ein kleiner Schatz, den man lieb haben muss.

Piccola ist ca. 1,5 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 25 cm, ist kastriert, gechippt und geimpft.

Wer hat diesen kleinen Schatz in sein Herz geschlossen und will ihr ein glückliches Hundeleben ermöglichen?

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Esther Görlich, Tel. 06253-972293 oder schickt eine Mail.