Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Oskar, Henri und Elisa

Henri

Oskar, Henri und Elisa haben mit ihrer scheuen und wilden Mama in einem Stall gelebt, wo sie lange nicht entdeckt wurden. Deshalb hatten sie, nachdem sie eingefangen worden waren, mit Zweibeinern auch erstmal gar nichts im Sinn!! Sie fauchten und spuckten sofort, wenn ein Mensch in ihre Nähe kam und versteckten sich natürlich.

Nach drei Wochen bei ihrer Pflegemama haben sie gemerkt, dass sie auch gute Seiten hat – neben ihre Tätigkeit als Dosenöffnerin. Die kleinen Stubentiger finden es zum Beispiel toll, mit ihr zu spielen. Und in ein paar Wochen haben sie bestimmt auch das Schmusen und Kuscheln für sich entdeckt!

Oskar, Henri und Schwesterchen Elisa sind Mitte Mai 2020 geboren.

Wir suchen für sie ein Für-Immer-Zuhause bei sehr lieben, geduldigen und nicht ganz katzenunerfahrenen Menschen, die ihnen später die Möglichkeit zum Freigang geben können. Sie kommen gerne zu zweit zu Euch oder als Partner zu einer altersmäßig passenden, schon vorhandenen Katzenfreund/in.

Bis dahin sind sie entwurmt, mindestens einmal geimpft und gechipt.

Wollt Ihr die Süßen kennelernen? Bitte meldet Euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative Odenwald e.V.

Ansprechpartner: Heike Brehm, Tel. 0173-3128965 oder schickt eine Mail.Gerne könnt Ihr Euch auch direkt bei der Pflegefamilie unter der Tel.-Nr.: 0151-14988337 oder 06206-57596 melden. Sie freuen sich über Besuch zu den Dreien.