Zum Inhalt springen

Notfall Pflege- oder Endstelle für zwei Hundesenioren gesucht

Teile diesen Beitrag und unterstütze so unsere Arbeit.

NOTFALL dringend eine/zwei Pflege-oder Endstelle gesucht
Die beiden Geschwister müssen ihr Zuhause verlassen, da ihr Herrchen krank und nicht mehr in der Lage ist, sie zu versorgen. Ein Tierarztcheck wurde vorgenommen und ergab keinerlei Auffälligkeiten.

BRUNO 11 J., SH 56 cm, kastr., Bruder von Laura (vorne links im Bild) ist ein lieber, verschmuster und verträglicher Rüde, der zusammen mit seiner Schwester, aber auch getrennt zu einem weiteren Artgenossen abgegeben werden kann. Größere Kinder sind kein Problem, ebenso verträgt er sich gut mit Katzen. Bruno ist vom Wesen her ruhig, liebt ein gemütliches Plätzchen, geht aber auch noch gerne „Gassi“ und fährt gut im Auto mit. Wer hat ein Herz für ihn und bietet ihm eine Pflege- oder Endstelle?

LAURA 11 J., SH 53 cm, Schwester von Bruno (hinten rechts im Bild) ist eine aufgeweckte, anschmiegsame Hündin, die Zuwendung und Streicheleinheiten über alles liebt. Ihrem Bruder gegenüber spielt sie sich manchmal als „Chefin“auf und verweist ihn gerne in „seine Schranken“. Ein Tierarztcheck wurde vorgenommen und ergab keinerlei Auffälligkeiten. Wenn möglich, sollen die beiden zusammen vermittelt werden.  Laura kann aber auch bei einem weiteren bellenden Vierbeiner einziehen, sofern die „Chemie“ und Sympathie stimmen. Größere Kinder kennt sie, ebenso Katzen. Laura geht gerne spazieren, ebenso mag sie Autofahren, liebt aber auch ihr Körbchen. Wer hat sich in die nette Hündin verliebt und möchte ihr nochmal ein schönes Zuhause geben?

Weitere Infos unter 01520/8829120 oder per Mail unter info@tsi-odenwald.de.

Facebook
Instagram