Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Moreno

Mitten auf der Fahrbahn einer Schnellstraße auf Kreta stand Moreno.

Der Besitzer eines Futterladens fasste sich ein Herz und hat ihn, bevor ein Unfall passieren konnte, von der Straße geholt und zu den „APALern“ gebracht.

Moreno ist ein absolut liebenswürdiger und charmanter Rüde, der bestens sozialisiert ist. Mit Sicherheit hat er in einer Familie gelebt, die ihm dann den Laufpass gegeben hat. Er kennt alle Grundkommandos, geht gut am Geschirr, liebt die Menschen und seine Artgenossen. Größere Kinder sind kein Problem, ein Haus mit Garten zum Spielen und Herumtollen wären ideal.

Für ihn suchen wir eine passende Familie, die diesem „Traumhund“ ein neues, endgültiges Zuhause geben möchte. Moreno ist 1,5 Jahre jung, 50 cm groß, geimpft, kastriert und gechippt.

Er könnte Mitte Januar erstmal als Pflegehund bei Interessenten einziehen, damit man sieht, ob Mensch und Hund zusammen passen. Wie das geht, erzählen gerne die Mitarbeiter der TOG. Tel.: 06253/972293 oder schickt eine Mail.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Ansprechpartner: Esther Görlich, Tel. 06253-972293 oder schickt eine Mail.