Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Mocca

Mocca kam ursprünglich von Kreta und wurde vor 1 Jahr in eine nette Familie vermittelt. Leider muss sie aus familiären Gründen nun wieder abgegeben werden.

Sie ist eine sehr liebe Hündin, hat ein ruhiges Wesen und ist besonders im Haus ihren Menschen gegenüber sehr anhänglich und verschmust. Da Mocca sehr agil, lauffreudig und robust ist und lange Spziergänge mag, sollte sie bei Menschen einziehen, die gerne draußen unterwegs sind und viel mit ihr unternehmen. Gerne spielt sie mit Kindern, die aber schon größer sein sollten. Ein gut eingezäunter Garten sollte vorhanden sein, da sie sonst gerne mal alleine die Natur „erkunden“ will. Einige Grundkommandos kennt Mocca schon, wie „Sitz“, „Komm“, „Stopp“ und „Pfui“. Bei Begegnungen mit anderen Hunden läuft es meistens problemlos, allerdings kann es auch vorkommen, dass sie manche Artgenossen nicht mag und sie dann anbellt. Im Haus ist sie sehr ruhig und friedlich. Im Wald sollte man sie schon an der Leilne führen, da sie immer ihre Nase am Boden hat und allen Gerüchen nachgeht. Mocca fährt gerne im Auto mit, kann aber auch für einige Zeit alleine im Haus  bleiben.
Die Hündin ist 8,5 Jahre alt, 45 cm groß, geimpft, gechippt und kastriert. Wer möchte die hübsche Hundedame gerne kennenlernen? Bitte meldet Euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Esther Görlich, Tel. 06253-972293 oder schickt eine Mail.