Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Marco – reserviert

Marco hat eine lange Vorgeschichte. Ein griechisches Paar hatte ihn als Welpen bekommen und im Alter von 2,5 Jahren war er auf einmal spurlos verschwunden.

Sie waren untröstlich und suchten überall herum. Aber fanden ihn nicht. Ein Jahr später wurde unser Partnerverein APAL auf Kreta angerufen und um Übernahme eines streunernden Schäferhund-Mischlings an einem Restaurant, neben einer Hauptverkehrsstrasse, gebeten. Sie holten ihn ab und er kam ihnen bekannt vor. Nach einigen Tagen des Herumgrübelns, wurde ihre Vermutung stärker, dass es eben dieser Hund sein könnte. Und er war es. Er ging zu seiner überglücklichen Familie zurück. Was wir alle nicht verstehen können: 1,5 Jahre später wurde sich in dieser Familie ein neuer Hund angeschafft und nun war er „über“. Uns allen fehlten die Worte. Aber bevor es ihm dort nicht weiter gut gehen würde, übernahmen sie ihn und so suchen wir nun eine neue Familie für ihn, die ihn Zeit seines Lebens zu schätzen und lieben weiß.

Marco ist ein absolut lieber, sanftmütiger, verspielter Kerl, der viel nachzuholen hat. Denn die Familie vor Ort hatte sich nicht viel mit ihm beschäftigt. Am Geschirr geht er recht gut, aber natürlich fehlt ihm noch die ein oder andere Lerneinheit, die gerne z.B. in einer Hundeschule noch mit ihm nachgeholt werden kann. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme, Katzen mag er auch und ist generell sehr für eine Familie geeignet. Es sollte allerdings unbedingt ein Garten zum Auspowern vorhanden sein und genügend Zeit für längere Spaziergänge, da er es liebt sich auszupowern und zu bewegen.

Marco ist im Mai 2015 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 55cm, ist kastriert, gechippt und geimpft.

Wer möchte diesem wunderschönen Prachtkerl einen Platz in seiner Familie bieten? Bitte meldet Euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Esther Görlich, Tel. 06253-972293 oder schickt eine Mail.