Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Manolito

Der 1-jährige Manolito wurde wahrscheinlich von einem den Tierschützern von APAL bekannten Bauern „ausgemustert“.

Ängstlich, ausgehungert und nach Futter suchend, lief er durch die Gegend, bis ihn die Tierschützer einfangen konnten. Bei ihnen ist er ganz schnell „aufgetaut“ und gewinnt langsam Vertrauen in den Menschen.
Er ist ein sehr sensibles, zartes Kerlchen, das sich nach Liebe und Geborgenheit sehnt. Ganz wichtig ist für ihn der Kontakt zu seinen Artgenossen, von denen er lernen und sich anlehnen kann. In einer netten Familie wäre er als „Zweithund“ genau richtig. Ältere, nicht so stürmische Kinder als zweibeinige Spielkameraden, sind ihm ebenfalls willkommen. Seine neuen Menschen sollten gerne in der Natur unterwegs sein, denn das liebt Manolito sehr.
Er ist 1 jahr jung, 40 cm groß, geimpft, gechippt und kastriert.
Wer gibt dem hübschen jungen Mann eine neue Heimat auf Lebenszeit? Bitte meldet Euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder schickt eine Mail.