Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Mango

Unfassbar, dass ein solch süßer kleiner Fratz einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen wurde, aber leider einmal mehr wieder wahr.Der kleine Mango, seines Zeichens Pekinesenmischling, wurde von einer glücklicherweise tierlieben Dame auf Kreta eingesammelt und zur weiteren Betreuung unserem Partnerverein APAL übergeben. Dort kümmerten sie sich wie immer liebevoll um ihn und päppelten den doch sehr gezeichneten und abgemagerten Schatz auf.

Es wurde festgestellt, dass Mango an einer Herzinsuffiziens leidet und bekommt nun Medikamente hierfür.  Daher kann das kleine Kerlchen nur kurze Spaziergänge machen, auf welche er sich aber immer unbändig freut und sie umso mehr auskostet und genießt. Durch diese Beeinträchtigung schläft er auch viel und ruht sich aus. Auch ist er fast taub, was wir später zudem feststellten.

Mango ist ein absolut ruhiger, sehr charmanter und lieber kleiner Rüde, der sein perfektes Zuhause bei lieben Menschen finden möchte, die selbst auch keine langen, ausgedehnten Spaziergänge mehr machen können oder wollen und die sich eher einen ruhigen, treuen und menschenbezogenen Gefährten suchen.

Mango wickelt die Menschen in kürzester Zeit um seine kleinen Pfötchen und man verliert sein Herz unheimlich schnell an diesen tollen kleinen Traumhund.

Er ist ca. 8 Jahre alt, ca. 30cm klein, geimpft, kastriert und gechippt. Er ist auf Leishmaniose und Ehrlichiose negativ getestet.

Wer hat sich schon jetzt in ihn verliebt und möchte ihn gerne kennenlernen? Die Pflegestelle freut sich auf Besuch für ihn.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Esther Görlich, Tel. 06253-972293 oder schickt eine Mail.