Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Loui, Jolly, Ujo und Flex

Jolly und Loui

Diese vier Katzenkinder (geb. Anfang Juni 2020) suchen immer noch ein festes Zuhause mit Freigang und Katzengesellschaft:

Alle vier sind mittlerweile zutraulicher als zu Beginn.
Die Katzenkinder sind alle miteinander sehr verspielt und aufgeweckt und lieben es die Pflegemama auf Trapp zu halten.

Loui ist eine kleine verschmuste Lady, sie liebt es mit ihren Geschwistern rum zu tollen. Sie ist sehr anhänglich und möchte immer und überall dabei sein, denn man könnte ja etwas tolles verpassen.

Jolly, die schwarz weiße Prinzessin, ist sehr verspielt und am liebsten rennt sie mit den Geschwistern um die Wette. Wenn sie ihre Angst vergessen hat, hört sie nicht mehr auf zu schmusen.

Der kleine Ujo ist die andere schwarzweiße Schönheit, er ist ein kleiner Draufgänger.
Ujo ist mitunter noch der ängstliche aus der Truppe, aber er ist schon viel zutraulicher und mutiger als zu Beginn, er hat sich sehr gut entwickelt. Sein neuer Dosenöffner sollte noch etwas Geduld mitbringen, dann wird aus Ujo ein richtiger Schmusekater. Er ist ein sehr lieber Kerl.

Und nun zum letzten aus der Runde.

Flex ein sehr schön gezeichneter Kater, zeigt sich immer sehr verspielt und bringt Schwung in das Katzenrudel. Er ist sehr neugierig und möchte immer mit den großen Katzen der Pflegemama spielen. Wenn er mal bei der Pflegemama auf dem Arm ist, kann er nie genug gekrault werden.

Alle vier brauchen ein Zuhause mit Freigang und am besten noch einen Spielkameraden.

Bei Abgabe sind sie geimpft, entwurmt und gechipt.

Wer hat sich schon „verguckt“ und traut sich zu, die Herzen dieser süßen Samtpfötchen zu erobern? Bitte meldet Euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative Odenwald e.V.

Ansprechpartner: Steffi Wiese, Tel. 0179-4522183 oder schickt eine Mail. Gerne könnt Ihr Euch auch direkt bei der Pflegestelle unter der Tel.-Nr.: 0174-4755467 melden.