Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Aktuelles

Rehkitz durch Mähmaschine schwer verletzt

Eine Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war, rief in diesen Tagen bei uns an, dass sie in Fürth-Lörzenbach auf einem gemähten Futterroggen-Feld ein Rehkitz mit abgetrenntem Hinterlauf gefunden habe. Sie handelte richtig und rief sofort den Jagdpächter an, der auch kurze Zeit später eintraf. Dieser stellte außer dem abgetrennten Bein noch eine große Schnittwunde…

Weiterlesen

Fibi und Polly – ein kleiner Gruß aus dem neuen Zuhause

Im Winter 2018 reifte bei uns der Entschluss, 2 Katzen aus demTierschutz bei uns aufzunehmen. Zum Glück war in unserer neuen Wohnung in Seeheim Tierhaltung erlaubt und unserem Wunsch stand nichts im Wege. Am 12.01.19 war es soweit. Fibi und Polly zogen bei uns ein. Die zwei wurden zuvor auf verschiedenen Pflegestellen liebevoll versorgt. Beide…

Weiterlesen