Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Kandi (reserviert)

Die süße Griffon-Mix-Hündin Kandi – einst ein schmutziges, verfilztes Wollknäuel – haben einige Jungen auf Kreta auf der Straße gefunden. Da die Kleine sehr ängstlich und scheu war, hat es eine Weile gedauert, bis sie sich mit Leckerlis schließlich einfangen ließ. Nach gründlicher Reinigung und Kurzhaarschnitt (normalerweise hat sie längere Haare), konnte man erst sehen, wie hübsch die  Hundedame ist. Nach einem Tierarztcheck durfte Kandi bald nach Deutschland reisen. In einer Pflegestelle wartet sie nun auf „ihre Menschen“. Sie ist ein unproblematischer „Goldschatz“, immer fröhlich, verschmust, mit allem und jedem verträglich. Gerne kann sie bei einer Familie mit Kindern und weiteren Artgenossen einziehen, denn mit diesen versteht sie sich prima. Sie liebt es, mit ihnen herumzutollen und zu spielen.
Kandi ist 2,5 Jahre jung, 25 cm klein, geimpft und gechippt.
Wer hat sich in diesen „Gute-Laune-Hund“ verliebt und möchte ihn gerne bei sich aufnehmen?

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Esther Görlich, Tel. 06253-972293 oder Gisela Bloos, Tel. 06253-6527 oder schickt eine Mail.