Zum Inhalt springen

Kätzin MINKA (2 1/2 Jahre) sucht Zuhause mit Freigang

‼️ Vermittlungshilfe für schwarze Kätzin MINKA!!
Minka wird nicht über TSI Odenwald vermittelt, sie stammt aus einem privaten Haushalt!
 
Hallo, darf ich mich vorstellen? Ich bin Minka 🐾, auch Lisabeth genannt, 2 ½ Jahre jung, und suche ein liebevolles Für-Immer-Zuhause mit Freigangmöglichkeit!
 
Ich bin eine sehr zugewandte, freiheitsliebende, gesunde, gechipte und kastrierte Freigängerin. Außerdem eben eine Katze: also eine sehr besondere und ganz eigene Persönlichkeit, die es zu schätzen gilt, und ich werde nur glücklich sein, wenn ich bei meiner neuen Familie als richtiges Familienmitglied angenommen bin, mit Euch zusammen im Bett schlafen und Euch bei der Computerarbeit tippen helfen darf :-).
Da ich auch bei Regen und Kälte nachts unterwegs bin, brauche ich auf jeden Fall eine Katzenklappe und ein größeres Revier mit ausreichend Mäusen. Ich lerne sehr schnell und kommuniziere gerne und intensiv mit meinen Menschen, und würde gerne mit jemandem wohnen, der das zu schätzen weiß! Katzenerfahrung müsst Ihr nicht unbedingt haben, aber sehr aufmerksam und lernfähig solltet Ihr sein. Mit kleinen Kindern komme ich gut zurecht, weibliche Katzen-Konkurrenz hingegen würde ich gerne vermeiden. Mit einem katzenerfahrenen Hund oder einem anderen Kater könnte ich klarkommen, da kommt es drauf an, ob wir zusammenpassen. Ich würde es aber auch sehr schätzen, meine neuen Lieblingsmenschen einfach nur für mich zu haben. Neuen Umständen kann ich mich gut anpassen und ich bin auch eine sehr liebevolle Lebensgefährtin, die immer zum Kuscheln aufgelegt ist. Passen wir zusammen?
 
Was bisher geschah:
Minka Lisabeth ist eine sehr liebevolle Katze, die viel und ausdrucksstark verbal kommuniziert, und wohl bei ihrer Vorbesitzerin damit oft missverstanden wurde. Wenn sie mitten im Streicheln ein bisschen maunzt, muss man deshalb nicht erschreckt zurückweichen – es ist einfach ihre Art, sich öfter mal lautstark bemerkbar zu machen, und meist schleckt sie einem direkt danach hingebungsvoll das Gesicht ab oder knabbert liebevoll an der Hand. Manchmal heißt es auch nur „nicht hier, lieber da kraulen“. Sie spielt immer noch gerne und ist glücklich, wenn sie Aufmerksamkeit bekommt. Meist legt sie sich, sobald jemand zuhause ist, sofort irgendwo in die Nähe. Sie ist eine wirklich sehr liebevolle Lebensgefährtin, die sehr gut trösten und sich um Euch kümmern kann! Wenn Ihr zusammenpasst wird sie Euch sehr glücklich machen 🙂
Wenn Ihr das passende Zuhause bieten könnt, meldet Euch unter ☎️ 06220-444.