Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Duncan

Bei einer Kastrationsaktion unseres Partnervereins APAL auf Kreta stießen diese auf einen Stall voller kleiner Kätzchen.

Sie nahmen ihnen vier der Kleinen ab und kastrierten die beiden Mutterkatzen. Und so kam unter anderem Duncan in die Obhut des Tierschutzvereines.

Duncan, dieser wunderschöne kleine schwarze Kater, ist absolut kittentypisch. Der kleine Knautz liebt es seine Umgebung neugierig zu erkunden, ist verspielt und den ganzen Tag zu allem möglichen Schabernack aufgelegt. Er ist ein anhänglicher kleiner Kerl, der nach seinen ausgiebigen Spieleeinheiten aber dann auch gerne innig kuschelt und dann genüsslich seinen wohlverdienten Schlaf genießt, um dann wieder fit für die nächste Runde zu sein. Ein absolut toller kleiner Kater, der seinen Menschen viel Spaß bereitet und toll in eine Familie mit verständigen Kindern passen würde.

Natürlich können wir Menschen ihn alleine nicht glücklich machen. Daher braucht er in seinem neuen Zuhause unbedingt einen altersmäßig passenden Spiel- und Kuschelgefährten und später dann auch Freigang in einer möglichst verkehrsruhigen Gegend.

Duncan ist am 20.04.20 geboren, gechippt und geimpft.

Wer ihm all dies bieten kann und will und ihn gerne kennenlernen will, meldet sich bitte. Die Pflegeeltern freuen sich über Besuch zu ihm.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Ellen Krämer, Tel: 0163-3127879 oder schickt eine Mail. Gerne könnt Ihr Euch auch direkt bei seinen Pflegeeltern unter der Tel.-Nr.: 0176-32666138 melden.