Zum Inhalt springen

Herbert ist auf der Suche nach Menschen – RESERVIERT

Der schwarzweisse Herbert, geboren im Mai 2021, wünscht sich ein Zuhause mit Kumpels und Freigang
 
Herbert ist einer unserer Katzenteenies. Er wurde mit seinen zwei Brüdern (Davidson und Harley) auf einem Hof eingefangen, als er schon acht Wochen alt und entsprechend scheu war. Mit Hilfe der Katzengruppe auf seiner Pflegestelle lernte er den Menschen zu vertrauen und liebt es inzwischen, mit ihnen zu schmusen. Sein zweites großes Hobby war lange Zeit das Spielen im Wassernapf, das er jetzt aber zugunsten des Zerlegens von Kartons aufgegeben hat.
Er ist ein sehr liebes und angenehmes Katerchen. Er braucht dennoch in seinem neuen Zuhause sicher eine gewisse Eingewöhnungszeit. Deshalb sollte es dort nicht laut zugehen, sonst bekommt er Angst. Kleine Kinder und Hunde sollten nicht in der Familie leben. Da der junge Mann schon die Freiheit geschnuppert hat, wünscht er sich diese auch für sein zukünftiges Leben, ebenso wie mindestens einen altersmäßig passenden Artgenossen. Besonders schön wäre es, wenn er zusammen mit seinem Bruder Davidson bei seinen Dosenöffnern einziehen dürfte (oder auch mit Bruder Harley, der noch große Angst vor Menschen hat).
Der hübsche Herbert ist zweimal geimpft, gechippt und mehrfach entwurmt. Bei seiner Vermittlung wird er auch kastriert sein.
Möchtet Ihr unseren liebenswerten Herbert kennenlernen?

Ansprechpartnerin:    Bettina Wallmann,
Tel. 0177-700 43 27

Gerne könnt Ihr auch direkt bei der Pflegefamilie einen Kennenlerntermin vereinbaren,
Tel. 0176-82 14 73 98

oder schickt uns eine Email unter   info@tsi-odenwald.de