Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Cupcake – NOTFALL!!!

Besondere Samtpfote sucht besondere Menschen!!!

Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere von Euch an DAS Cupcake. Es kam 2016 als ganz kleines Kätzchen in den Katzenkindergarten, wo sich herausstellte, dass es nicht nur ein Zwitter ist, sondern auch eine Missbildung namens Analatresie hat, d.h ihm fehlt der Anus, der Kot wird über die Scheide ausgeschieden. Cupcake hat mit seiner Besonderheit keine Probleme, aber aufgrund der Missbildungen des Urogenitalbereichs verliert es beim Schlafen/Ruhen kleinere Mengen Urin. Ansonsten benutzt es wie jede andere Katze auch ganz normal das Katzenklo.

Cupcake hatte ganz liebe Menschen gefunden, die in einem Haus mit Garten und Gartenhütte zur Miete wohnten. Hier verbrachte es die meiste Zeit draußen, hatte eine isolierte, kuschelige „Hütte in der Hütte“, aber trotzdem engen Menschenkontakt. Leider wurde den Dosis wegen Eigenbedarfs gekündigt und ein für Cupcake geeignetes Haus konnte nicht gefunden werden. Deshalb musste das Kerlchen jetzt schweren Herzens wieder bei seiner Pflegemama abgegeben werden.

Hier zeigt sich Cupcake als ausgesprochen verschmuste Katze, ruhig und genügsam. Leider ist seine Unterbringung im Katzenkindergarten keine Lösung für längere Zeit. Ihm steht nur das „Quarantänebad“ zur Verfügung, weil unser FIPsi Little Dipper sehr ängstlich auf das eigentlich absolut verträgliche Cupcake reagiert. Dieser Stress wiederum ist für Little Dippers Genesung denkbar ungünstig.

Wir suchen daher dringend eine Pflegestelle für Cupcake bzw. natürlich idealerweise gleich ein endgültiges Zuhause. Katzenkollegen sind kein Problem, wenn sie nicht dominant sind. Cupcake selbst war Artgenossen gegenüber bisher zurückhaltend bis desinteressiert und ängstlich, wenn es angegangen wurde. Nicht geeignet ist definitiv ein weiß eingerichteter Haushalt mit weißem Teppichboden.

Unser Zwitterchen, das vom äußeren Erscheinungsbild her eher ein Kater ist, hätte so sehr wieder ein liebevolles Zuhause verdient und wir wären überglücklich, wenn er möglichst schnell umziehen dürfte. Wenn Ihr mehr zu Cupcake erfahren oder ihn (mit Maske) besuchen wollt, um Euch selbst ein Bild zu machen, meldet Euch bitte.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative Odenwald e.V.

Ansprechpartner: Barbara Vock, Tel. 06201-72957 oder schickt eine Mail.