Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Charly und Sky

Charly und Sky hatten eine verwilderte Mutter, so dass sie sich anfangs schwer taten, den Menschen zu vertrauen, zumal sie schon 3 Monate alt waren, als sie in unsere Obhut kamen.

Inzwischen haben sie aber längst verstanden, dass Menschen gar nicht so schlimm sind

Nicht zuletzt die vier Kater auf der Pflegestelle haben ihnen gezeigt, wie toll es ist, mit liebevollem Personal zusammenzuleben. Vor allem Sky ist ein richtiger Schmusetiger geworden, der sich schon morgens im Bett beschmusen lässt. Charly ist zwar etwas zurückhaltender, aber auch er fordert mehrmals täglich durch Maunzen seine Streicheleinheiten ein und er will wie sein Bruder überall dabei sein.

Die „jungen Wilden“ brauchen nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang, den sie auf ihrer Pflegestelle bereits genießen können. Da sie sehr sozial sind, würden sie sich über einen (oder auch mehrere) Artgenosse(n) im Haushalt sicher freuen, ist aber nicht Bedingung. Da sich Charly und Sky sehr lieben, wäre es optimal, wenn sie zusammen vermittelt werden könnten.

Die zwei charmanten Burschen sind im Mai 2017 geboren, kastriert, tätowiert, negativ auf FIV und FeLV getestet, entwurmt und benutzen zuverlässig die Katzentoilette.

Wo sind die Menschen, die Charly und Sky ein liebevolles Zuhause geben wollen?

Ruft schnell an, unter 06272 – 5130426 oder 0152-34079257 erreicht ihr direkt die Pflegemama für einen Besuchstermin.

 

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative Odenwald e.V.

Ansprechpartner: Barbara Vock, Tel: 06201-72957 oder schickt eine Mail