Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Buffy – Notfall!!!

Buffy ist vermutlich ein Labrador-Goldenretriever-Mischling, der in seinem kurzen Leben noch nicht viel Schönes erlebt hat.

Tierschützer haben ihn aus einer Tötungsstation in Rumänien gerettet und in einem Tierheim in Deutschland untergeabracht.

 

Eine Familie hat ihn adoptiert, aber bald wieder zurückgebracht, da sie nicht mit ihm zurechtkam. Danach wurde er an einen Mann vermittelt, der psychich krank ist und mit seiner alten Mutter zusammenlebt. Buffy war drei Jahre dort eingesperrt und durfte nur raus, um seine Notdurft im Hof zu verrichten. Seine Seele und auch sein Fell litten darunter und die Haare gingen aus, auch war das Futter nicht artgerecht. Nette Nachbarn versuchten, dem Mann das Tier „abzuschwatzen“, was leider nicht gelang. Das zuständige Tierheim und auch die TSI hat man eingeschaltet, aber auch ohne Erfolg. Die Leute haben einfach die Tür nicht geöffnet. Vor sechs Monaten musste Buffys Herrchen krankheitsbedingt in eine Klinik. Die Nachbarin kümmerte sich liebevoll um Buffy, fütterte ihn, ging mit ihm Gassi, stellte ihn einem Tierarzt vor, ließ ihn impfen und die verletzte Pfote versorgen und Buffy lebte auf!

 

Anfang April kam sein Herrchen wieder nach Hause und ging tatsächlich die ersten Tage mit ihm spazieren. Er merkte schnell, dass er der neuen Situation auf Dauer nicht gewachsen war und stimmte nach einem längeren, eindringlichen Gespräch mit der Nachbarin einer Neuvermittlung zu.

 

Nun sucht der herzensgute Vierbeiner eine liebe, hundeerfahrene Familie, die ihm noch einiges beibringen sollte. Gerne dürfen größere Kinder im Haushalt leben, denn diese mag er sehr, Katzen kann er nicht leiden. Auch ist er mit anderen Hunden verträglich, in seinen vier Wänden möchte er der alleinige Prinz sein. Ein eingezäunter Garten zum Spielen mit den Kindern fände er toll! Buffy ist sehr gelehrig, kennt auch schon einige Grundkommandos und schmust für sein Leben gern.

 

Er ist 5 Jahre alt, ca. 65 cm groß, geimpft, kastriert und gechippt. Wer möchte diesem lieben „Schmusebär“ eine neue Heimat auf Lebenszeit schenken?

 

Die Tierschutzinitiative Odenwald e.V. leistet zu Buffy Vermittlungshilfe. Bitte wendet Euch bei Interesse an folgende Tel.-Nr.:0152/05322189