Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Bodhi

Hallo ich bin Bodhi. Ich bin nun schon seit geraumer Zeit auf meiner lieben Pflegestelle, aber ich verstehe so gar nicht, warum sich bisher niemand in mich verliebt hat!?!

Ich bin geimpft, gechippt, kastriert und 2 Jahre jung und habe eine Schulterhöhe von 55cm.
Meine neue Familie sollte sportlich sein und viel mit mir unternehmen können, da ich doch ein recht agiler  Hund bin. Ich gehe gerne joggen, laufe super am Fahrrad und weiß mich auch beim Spaziergehen an der Leine gut zu benehmen. Ich kenne die Grundkommandos „Sitz, Platz, Bleib, Fuß, Hier“ und bin immer offen Neues zu lernen. Außerdem habe ich die Tricks „Pfote und Peng“ problemlos gelernt. Ich kann mir problemlos Zugang zu allen Zimmern des Hauses verschaffen, da ich geschickt alle Türen mit der Pfote öffnen kann. Auch eine Haustür stellt mich nicht vor Probleme, sodass ich es auch gut alleine in den Vorgarten schaffe. Aktuell scheitere ich aber noch an abgeschlossenen Türen – Schlüssel herumdrehen ist mit meinen Pfoten einfach nicht drin.
Alles Essbare sollte gut vor mir verstaut sein, denn auch Schranktüren öffne ich im Nu. Im Haus verhalte  ich mich ruhig und ziehe mich gerne zurück, wenn es mir mal zu viel wird. Ich bin ein echter Grieche und liebe es daher morgens in der Sonne zu liegen. Auch im Winter brauche ich viel Wärme und mache es mir daher am liebsten vor dem Holzofen gemütlich. Ich bin sehr verschmust und orientiere mich sehr stark an meiner Bezugsperson. Ich liebe es mit dem Auto zu fahren. Mit meiner aktuellen Pflegestelle habe ich bereits Pferde kennengelernt und mich auf Anhieb gut mit ihnen verstanden. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, ich kann nicht alle gut riechen.
Leider habe ich starke Verlustängste und kann bisher nicht länger alleine daheim bleiben. Kinder mag ich sehr gerne und begrüße diese gerne auf meinem Spaziergang.
Bodhi ist kein Hund für Langweiler oder Sofasitzer, er will ins Leben, er will etwas erleben und er will lernen. Er ist ein Hund der gefördert und gefordert werden muss, denn sonst kommt er auf dumme Gedanken.
Dieser Hund ist ein echter Schatz, für aktive Menschen die ebenso etwas mit ihrem Hund erleben wollen, die Spaß haben einen aktiven sehr intelligenten Hund auszubilden.

Wer möchte diesen tollen Wegbegleiter gerne kennenlernen und ihm eine neue Heimat geben?

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Esther Görlich, Tel. 06253-972293 oder schickt eine Mail.