Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Bibi und Lilly

Die Schwestern Bibi und Lilly brauchen leider ein neues Zuhause, weil sich die persönlichen Lebensumstände der Besitzer geändert haben.

Bibi und Lilly sind schon ihr gesamtes Leben zusammen und sollten daher auch nicht getrennt werden. Ebenso sollten sie weiterhin Freigang genießen dürfen wie bei ihren bisherigen Besitzern. Bibi, die schwarz-weiße Samtpfote, ist eine sehr zutrauliche Katze, während Lilly (viel weiß, wenig schwarz) eher zurückhaltend ist. D.h. sie lässt sich von Personen, die sie kennt, streicheln, aber bei Fremden versteckt sie sich lieber. Daher sollten Kinder in der Familie besser älter als 10 Jahre sein. Beide mögen keine Hunde.

Die süßen Katzenladys sind 2,5 Jahre alt (geb. Mai 2016), sind kastriert und bei TASSO registriert, regelmäßig geimpft und rundum gesund. Sie werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr abgegeben.

Wenn Sie Ihr Leben durch diese zwei Miezen bereichern wollen, melden Sie sich bitte bei uns unter der Tel.-Nr.: 0173-3128965 oder schicken Sie eine E-Mail.