Zum Inhalt springen
Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Adi und Florien

Adi und Florien sind übrig geblieben. Die letzten aus ihrem Wurf. Das Geschwisterpärchen sucht ihre Menschen – Ein Herz und eine Seele.Sie genießen ihr Leben auf einer Pflegestelle in Norderstedt bei Hamburg, wünschen sich aber eine eigene Familie.

Adi und Flori, wie die kleine Maus gerufen wird, sind ein Herz und eine Seele. Sie kuscheln ungemein gern zusammen, sie schlafen oft gemeinsam und sie spielen gemeinsam.

Im Gegensatz zu früheren Pflegegeschwistern sind sie zwar eigenständig, aber deutlich enger zusammen. Sie lieben es aber auch, sich mit den anderen Fellnasen auf der Pflegestelle zu beschäftigen. Sie sind im Rudel unheimlich sozial – außer, wenn sie Hunger haben und einer der Bestandskater noch einen Rest im Napf hat. Dann kann es vorkommen, dass sie dem großen „Pflegebruder“ einfach unter den Hals laufen und sich an den Napf drängen.

Gerne kuscheln sie sich an ihre Pflegegeschwister und zeigen, dass sie es genießen sich mit den Pflegebrüdern die Köpfchen abzuschlecken

Beide sind sehr verspielt und neugierig. Sie versuchen bei jeder Gelegenheit eine offene Tür zu erwischen, um den Garten zu erkunden. Ab und an dürfen sie – in Begleitung der Pflege-„Eltern“ schon in den Garten und genießen es alles zu beschnuppern und im Gras zu spielen. Der Gartenteich mit den Fischen ist besonders interessant.

Sie sind alterstypisch am toben im Haus und brauchen auch – wie Kitten in dem Alter – immer mal noch eine Ermahnung, was sie nicht dürfen. Sie hören aber auf ein strenges „Ab“ meistens sehr gut und lernen auch.

Menschen sind toll! Wenn die Pflegestelle Gäste zu Besuch hat, sind die beiden nach kurzer Zeit zur Stelle und schauen, ob sie sich mit den Menschen beschäftigen können. Auch wenn „ihre“ Menschen mal im Homeoffice arbeiten, legen sie sich gern auf den Schoß und „helfen“ bei der Arbeit.

Sie wünschen sich ein gemeinsames Zuhause mit Freigang. Sie lieben den Garten!

Sie sind am 10.04.2019 geboren, geimpft, gechippt und kastriert.

Wer hat sich in diese 2 äußerst hübschen Fellnasen verliebt und möchte ihnen ein schönes und katzengerechtes Zuhause bieten? Bitte meldet Euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Ellen Krämer, Tel: 0163-3127879 oder schickt eine Mail. Gerne könnt Ihr Euch auch direkt bei der Pflegemama melden, Tel: 0162-3209229 oder Mail.