Zuhause gesucht

Leila

Katzendame Leila wünscht sich wieder ein "richtiges" Zuhause

Ende Oktober 2017 verloren Leila und ihre Schwester durch den unerwarteten Tod ihrer Besitzerin ihr Zuhause. Vor 7 Jahren waren sie als Babys von der TSI vermittelt worden. Derzeit leben sie zusammen auf einer unserer Pflegestellen.

Da die zwei Katzendamen keine innige Bindung zueinander haben, können sie auch einzeln oder zu einem Artgenossen vermittelt werden. Leila ist die etwas Mutigere der beiden Katzendamen. Sie ist Menschen gegenüber aufgeschlossen, verschmust und anhänglich und wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder ein eigenes Revier zum Erkunden zu haben.

Leila wurde von ihrer Vorbesitzerin gut versorgt, auch in tierärztlicher Hinsicht. Sie ist kastriert, geimpft und ansonsten gesund. Wenn Ihr Euch vorstellen könnt, dieser hübschen Samtpfote ein liebevolles Zuhause für den Rest ihres Lebens zu schenken, meldet Euch bitte bei auf der Pflegestelle unter Tel.-Nr.: 06209/7969766 oder 06201/72957 oder schickt eine Mail.