Zuhause gesucht

Charly & Sky

Charly (s/w) und Sky hatten eine verwilderte
Mutter, deren Nachwuchs (vom Besitzer…!) leider erst gemeldet wurde, als die beiden Jungs schon älter als 3 Monate waren.

Wie man sich vorstellen kann, dauert es bei Kätzchen, die erst verhältnismäßig spät in Menschenhand kommen, etwas länger bis sie sich mit den Zweibeinern anfreunden.

So waren auch die Katerchen erst mal überwiegend damit beschäftigt, ihre Angst zu
überwinden. Inzwischen sind sie deutlich zutraulicher geworden.

Sie wollen überall mit dabei sein und kommen sogar
ins Bett. Auch zu den 4 Katern der Pflegestelle haben sie eine gute Beziehung und lernen von ihnen, dass Menschen gar nicht so schlimm sind.

Sky ist eindeutig der Mutigere: Er sucht schon den Kontakt und lässt sich sogar kurz streicheln.

Die Jungs wünschen sich ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihnen die Zeit geben, die sie brauchen.

Es sollte außerdem ein menschenbezogener Artgenosse im Haushalt leben und sie brauchen nach der entsprechenden Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang.

Da sich Charly und Sky sehr lieben und gegenseitig Sicherheit geben, wäre es optimal, wenn sie zusammen vermittelt werden könnten.

Die zwei Halbstarken sind im Mai 2017 geboren, kastriert, tätowiert, negativ auf FIV und FeLV getestet, entwurmt und benutzen zuverlässig die Katzentoilette.

Wo sind die Katzenflüsterer, die Charly und Sky eine
Chance geben?

Meldet Euch bitte unter
Tel.-Nr.: 06209-7969766
oder 0157 52577165 oder
schickt eine Mail.