Paten gesucht

Inhalt

Für Tiere, die aufgrund von Krankheiten, Verhaltensauffälligkeiten und/oder ihres Alters keine Chance mehr auf eine Vermittlung haben, arbeiten wir mit Gnadenhöfen und tierlieben, sachkundigen Menschen zusammen. Dort können diese geschundenen Wesen ein liebevoll betreutes und artgerechtes Leben führen. Damit wir die Kosten für Futter und tierärztliche Versorgung auf Dauer tragen können, suchen wir liebe Menschen, die bereit sind, eine Patenschaft zu übernehmen. Nach Rücksprache mit ihren Betreuern können die Tiere jederzeit von ihren Paten besucht werden. Bitte lassen Sie uns Ihren Patenwunsch per Post, Fax oder E-Mail zukommen.

Hier geht es zu den Patentieren:

Hunde

Bolle
Bolle sollte eingeschläfert werden. Er war krank, hatte offene Ohren, stumpfes Fell, lange Krallen, entzündete Augen ...
mehr

Electra
Electra ist zwar unter der Sonne Ibizas geboren, doch auf der Sonnenseite des Lebens stand sie bisher leider nicht. Sie sollte als Jagdhund dienen, war aber nicht schussfest ...
mehr

Esmer
Tierschützer in der Türkei fanden Esmer mit gebrochenen Hinterläufen und Verwachsungen an den Füßen an einem Wasserloch auf einer Wiese. Vermutlich wurde der Hund als Welpe schwer misshandelt ...
mehr

Fussel
Fussel wurde mit gerade einmal 8 Jahren gemeinsam mit seinem Frauchen ins Pflegeheim gebracht. Was eigentlich ein Gewinn für beide Seiten sein sollte ...
mehr

Mika
I
n ihrem kurzen Leben hat Mika schon viel Schlimmes erlebt. Als junge Hündin hat man sie bei der Bundeswehr in Bulgarien im Tierversuch eingesetzt. Die Folgen sind noch immer sichtbar. ...
mehr

Oskar
lebte einst in einer Familie, die sich vor der Anschaffung leider nicht mit den Eigenschaften eines Herdenschutzhundes vertraut gemacht hat ...
mehr

Quapo
Sein rechtes Hinterbein ist versteift, sodass er die meiste Zeit auf drei Beinen läuft, aber gelegentlich auch das steife Bein belastet. Eine intensive tierärztliche Untersuchung erfolgte schon ...
mehr

Sari
Sie kennt den Wechsel von Hitze und Staub zu Kälte und Nässe ohne wirklichen Schutz. Sie kennt Hunger und Durst, Angst und Stress. Immer auf der Hut vermisste sie einen Ort der Ruhe....
mehr

Tonja
Als unerwünschter Nachwuchs landete Tonja auf der Straße. Mehrere Monate muss sie sich alleine durchgeschlagen haben ...
mehr

nach oben

Katzen


Straßenkatzen
Das Elend der herrenlosen Katzen in Deutschland, ist für viele Menschen eine noch unbekannte Tatsache. Die Anzahl der wild lebenden Tiere in unserem Land wird auf ca. zwei Millionen Tiere geschätzt. ...
mehr

Benjamin
wurde wirklich in allerletzter Minute von Spaziergängern im Wald gefunden. Er war damals ca. 5 Monate alt, wog aber nur 900 gr. Er hatte fürchterlichen Katzenschnupfen und keiner glaubte daran, dass er es schaffen würde ...
mehr

Johara
Ihr Name kommt aus dem arabischen und bedeutet Juwel, und genau das ist die Kleine auch! Johara hat eine vermutlich angeborene Ataxie -Schädigung des Nervensystems und dadurch Störung der Bewegungskoordination- und sollte eingeschläfert werden..
mehr

Lilly und Lulu
haben wir bei einer Kastrationsaktion auf einem Bauernhof an einer stark befahrenen Durchgangsstraße mitgenommen, weil dort leider sehr viele Katzen überfahren werden ...
mehr

Mausi und Edward
kommen vom gleichen Bauernhof wie Lilly und Lulu und leben nun zusamen mit ihren Schwestern in der Scheune und im Pferdestall eines Gnadenhofs ...
mehr

Peterchen
kam über viele Monate an eine Futterstelle - aber nur, wenn ein großer Abstand zwischen ihm und den Menschen bestand. Inzwischen hat sich der zahnlose Opa zu einer richtigen Schmusebacke entwickelt ...
mehr

Schmusi
als herrenlose Katze war sie regelmäßig Gast an einer unserer Futterstellen. Wegen ihres chronischen Katzenschnupfens mussten wir sie in einer Pflegestelle unterbringnen ...
mehr

Tinto
weil der Kater zu scheu ist, um vermittelt zu werden, sich aber auf seinen mittlerweile nur drei Beinen auch nicht mehr alleine durchschlagen kann ...
mehr

Toni
Bedingt duch eine lange Odyssee ist Toni noch immer sehr durcheinander und muss erst wieder Vertrauen fassen. Anfangs biss er nur um sich ...
mehr

Tupi
retteten wir vor einem rabiaten Bauern. Dessen Drohung „Fangt ihr den Saukater nicht weg, dann erschlag ich ihn ...“ verhieß nichts Gutes für das arme Tier ...
mehr

Pferde



Jonny
ist ein alter Wallach, der viele Jahre einsam und ohne Artgenosse auf einer abgelegenen, tristen Weide ein trauriges Dasein fristete - bis er eines Tages aus der Weide ausbrach und fast einen schweren Unfall verursacht hätte ....
mehr

Laurel und Julien
Die beiden Shettys Laurel und Julien leiden unter verschiedenen altersbedingten Gebrechen. Durch die tägliche Gabe von Medikamenten und regelmäßige Klinikbesuche haben ihre Betreuer bisher alles gut im Griff., die Kosten sind allredigns immens ....
mehr

Sarah
wurde zum Planwagen ziehen und für Kutschfahrten eingesetzt .Durch Überanstrengung, Fehlbelastung und falsche Haltung sind ihre Beine schwer in Mitleidenschaft gezogen worden....
mehr

andere Tiere


Bärbel
Bärbel wurde nachts auf die Terrasse einer Tierfreundin gestellt. Die völlig apathische Häsin hatte abgefressene Ohren und litt offensichtlich unter großen Schmerzen ...
mehr